Skip to main content

Selbstständigkeit in Schweden

Die Neugründung von Firmen ist in Schweden lange nicht so schwierig und arbeitsintensiv wie in Deutschland. Doch wenn man gerade neu im Land ist und die Sprache noch nicht so gut beherrscht, kann das Ausfüllen der Formulare schon einige Probleme bereiten. Hierbei kann das Näringsliv eine große Hilfe sein.

Die Büros des Näringsliv findet man in fast jeder Stadt Schwedens. Die Mitarbeiter dort sind gern beim Ausfüllen aller Formulare behilflich. Der Service ist kostenlos und wird von den jeweiligen schwedischen Städten und Gemeinden bezahlt. Dort erhält auch gute Tipps für die Werbung, zu Fördermitteln und auch welches Steuerberaterbüro zu empfehlen ist und welches nicht. Auch die Anmeldung beim Finanzamt und anderen staatlichen Stellen wird dort vollzogen.

Anzeige:
Selbstständigkeit in Schweden

Selbstständigkeit in Schweden @iStockphoto/martin workman